Schätze das Leben

Antworten
ellimic
Beiträge: 219
Registriert: So 16. Aug 2015, 09:11

Schätze das Leben

Beitrag von ellimic » So 12. Jul 2020, 08:33

Es braucht oftmals den Blick von außen, um etwas zu ändern. So ist es auch mit den „Sonntagsgedanken“. Sie sind, nach einem Hinweis von jemandem, umgezogen. Mit Hilfe unseres Administrators konnte ich ihnen einen neuen Platz zuweisen. Ziel ist es, dass sie besser zu finden sind.
Jeder der im Laufe der letzten Jahre entstandenen Sonntagsgedanken hat nun außerdem eine Überschrift erhalten. Sie sollen eine kleine Orientierungshilfe sein. Eine Überschrift hört sich vielleicht für den heutigen Tag genau passend an, andere mögen gerade nicht so interessant sein.
Die Sonntagsgedanken sollen eine kleine Ermutigung auf dem langen Weg der Trauer sein. Wenn der/die ein oder andere daraus etwas Zuversicht gewinnt, eine Idee davon, dass und wie es weitergehen könnte im Leben, dann haben sie ihren Zweck erfüllt!
Viele dieser „Gedankensplitter“ sind im Laufe der Jahre entstanden. Immer sind sie eng verknüpft mit den Erlebnissen der vergangenen Tage oder Wochen. In den letzten beiden Tagen, während des Verschiebens, habe ich wieder einmal gemerkt, wie prägend der Tod des geliebten Menschen auch nach Jahren noch für mein Leben ist. So viele Gedanken entspringen der Erfahrung des Lebens mit ihm und der Konfrontation mit seinem Tod! Die immer gegenwärtige Botschaft für mich lautet: Schätze das Leben!

Ich wünsche euch einen Sonntag mit mindestens einem schätzenswerten Erlebnis!
Ellen

Antworten