"Die Zeit unmittelbar nach meinem Tod..."

Gedichte, Zitate und andere schöne, trostreiche Texte findet ihr hier. Ihr seid herzlich eingeladen, Texte, die euch berühren, hier einzustellen.
Antworten
ellimic
Beiträge: 243
Registriert: So 16. Aug 2015, 09:11

"Die Zeit unmittelbar nach meinem Tod..."

Beitrag von ellimic »

"...die Zeit unmittelbar nach meinem Tod wird auch gehen, aber nach einiger Zeit kommt der Alltag, und das wird der schlimmste Augenblick sein. Du musst aber diesen Tiefpunkt durchwandern und den Schmerz ertragen. Versuche nicht, durch übermäßige Geschäftigkeit darüber hinweg zu huschen; Du erntest sonst nicht die Frucht deiner Tränen, und Du engst das Plätzchen in Dir ein, in dem ich weiter wohnen bleiben will. Der Schmerz weitet dieses Plätzchen.
Mein Herz, ich habe mich etwas gescheut, Dir das zu schreiben, weil es so nach Besitzerwillen über das Grab hinaus aussieht und weil es in etwa ein grausamer Rat ist, für mich billig, für dich schwer. Aber schließlich, dachte ich, habe ich Dir so viele unangenehme Ratschläge in meienm Leben gegeben, dass ich es an diesem nicht fehlen lassen kann."

Brief des von den Nazis zum Tode verurteilten deutschen Widerstandskämpfers Helmut von Moltke an seine Frau Freya. Er schrieb ihn im Herbst 1944 während seiner Haft in Berlin
Quelle: Geyken, Frauke: Freya von Moltke. Ein Jahrhundertleben.
Antworten