Große Witwenrente gibt's erst später

Fragen stellen, Erfahrungen austauschen, Menschen mit ähnlichem Schicksal treffen - das könnt ihr in diesem Thread.
Antworten
haka6
Beiträge: 81
Registriert: Fr 28. Aug 2015, 23:06

Große Witwenrente gibt's erst später

Beitrag von haka6 »

Große Rente an hinterbliebene Ehepartner wird nicht mehr ab 45 Jahren gezahlt.

Düsseldorf/Offenbach (drv/sth). Bis Ende 2011 erhielten Witwen oder Witwer von der gesetzlichen Rentenversicherung eine große Witwen- oder Witwerrente, wenn sie 45 Jahre alt wurden. Diese feste Altersgrenze gilt allerdings nicht mehr für Todesfälle, die ab dem Jahr 2012 eingetreten sind.

Seither müssen sich Witwen oder Witwer darauf einstellen, dass sie die große Witwen- oder Witwerrente erst später erhalten: Bei einem Todesfall im Jahr 2015 gibt es die große Rente mit 45 Jahren und vier Monaten, bei einem Todesfall im Jahr 2016 mit 45 Jahren und fünf Monaten. In den kommenden Jahren steigt die Grenze stufenweise auf das 47. Lebensjahr.

Weitere Auskünfte gibt es bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung oder am kostenlosen Servicetelefon unter
0800 1000 4800

Aus: Ihre Vorsorge.de – 15-10-2015
Antworten