hinterlassene Sätze

Antworten
ellimic
Beiträge: 252
Registriert: So 16. Aug 2015, 09:11

hinterlassene Sätze

Beitrag von ellimic »

„Jedermanns Liebling ist jedermanns Jeck“, sagte meine Mutter schulterzuckend („Jeck“ ist rheinländisch und bedeutet: Narr). Ein entlastender Satz, denn er sagt mir, dass es kein Ziel im Leben sein kann, von allen gemocht zu werden.
„Dann ist das eben so.“ Das hat mein Mann gesagt, wenn er sich mit etwas abfinden musste, was nicht zu ändern war. Und manchmal, wenn ich mich über etwas aufrege, hilft der Satz mir zur Gelassenheit zurück.
Zwei Sätze von zwei geliebten Menschen, die über ihren Tod hinaus Einfluss auf mich haben. Bewahrt ihr auch solche Sätze in euren Herzen auf?
Antworten