Ein Lachen

Antworten
ellimic
Beiträge: 247
Registriert: So 16. Aug 2015, 09:11

Ein Lachen

Beitrag von ellimic »

Wenn der Tag heute abend dem Ende zugeht, stell dir doch einmal folgende Frage:
„Worüber habe ich heute gelacht?“
Ich habe nichts zu lachen, ist nun vielleicht dein erster Gedanke und er mag stimmen, denn dein liebster Mensch musste dich verlassen.
Aber da gibt es diese kleinen Momente, die einem doch ein Lachen, oder wenigstens ein Lächeln entlocken. Ein schönes Foto in der Sonntagszeitung vielleicht. Ein Versprecher, der dem Mann im Radio entschlüpft ist. Wenn du heute mit Kindern zu tun hast, wird es sowieso leicht sein, ein Lachen zustande zu bringen, auch wenn ihr eigentlich zusammen traurig seid. Und dann gibt es ja auch noch die vielen schönen Erinnerungen, die dich lachen lassen – vielleicht unter Tränen, aber das ist auch gut.
Wann finde ich, ist ein Treffen der Selbsthilfegruppe gelungen? Dann, wenn jemand, der tieftraurig den Weg zu uns gefunden hat, wenigstens einmal gelächelt hat. Dann weiß ich: dieser Mensch geht mit ein bisschen Zuversicht nach Hause.
Habt einen Sonntag, an dem euch etwas zum Lachen bringt!

Ellen
Antworten