Eine Trauerbewältigung

Antworten
ellimic
Beiträge: 247
Registriert: So 16. Aug 2015, 09:11

Eine Trauerbewältigung

Beitrag von ellimic »

von ellimic » Sonntag 22. November 2015, 11:02
Johannes Brahms komponierte das „Deutsche Requiem“ während der Trauer um seine Mutter. Als er es beendet hatte, sagte er, er könne nun auch die Trauer niederlegen.
Ob das tatsächlich so funktioniert hat, weiß ich nicht. Aber beeindruckend finde ich es schon, was während der Trauer entstehen kann.
Nun können wir nicht alle ein Requiem komponieren, aber warum überlegen wir uns nicht an diesem kalten, grauen Novembersonntag, was uns Halt geben könnte in der Zeit des Trauerns und des Kummers. Wer weiß, was daraus entsteht: ein Bild, ein Gedicht oder ein neuer, hilfreicher Gedanke zum Beispiel?
In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Sonntag.

Ellen
Antworten